Gästebuch |  E-Mail |  Impressum+Datenschutz |  Sitemap |  Log in 


Dienstag, 21. Mai 2019 -- 4 Besucher online

 


 
Wissel:
Geographische Lage:
51° 46' 18" nördl. B.
06° 17' 14" östl. L.
Einwohner: 2049
Fläche: 994 Hektar
Postleitzahl: 47546
Kennzeichen: KLE
Vorwahl: 02824

Hier findest Du inte-ressante Links rund um Kalkar.


Deine Geschichte
Erzähle uns deine Motorrad-Geschichte!

Die Umrundung der Adria
Bericht über unsere Motorrad-Reise vom 25.08. bis 15.09.2018 - 21 Tage, 10 Länder, 5.760 km
noch einige Gebraucht-Teile...
... abzugeben

Guten Morgen! So früh schon aktiv?

Wenn das Motorrad und Reisen Deine Hobbies sind, dann bist Du hier richtig.

Diese Seiten entstanden vor vielen Jahren einmal aus der Idee Reiseberichte - die ja nach einem Urlaub sowieso von mir angelegt werden direkt auf der Tour zu verfassen in auf dem Weg liegenden Internet-Cafés oder Unterkünften mit Internet-Zugang - Facebook und Smartphones gab es damals ja noch nicht. Die Bearbeitung nach dem Urlaub wird hierdurch erleichtert, Eindrücke sind frischer und geraten auch nicht so schnell in Vergessenheit und alle diejenigen, die nicht mitfahren konnten, können sich so über meine/unsere Erlebnisse noch während der Abwesenheit informieren. Auch freue ich mich natürlich, wenn ich unterwegs von euch etwas hören - besser lesen - kann z.B. im Gästebuch. Das darf natürlich auch benutzt werden, wenn ich wieder zuhause bin.

Nachdem mittlerweile viele Bilder früherer Reisen digitalisiert sind, entschied ich, auch diese teilweise hier zu veröffentlichen. Zu einigen lagen ja auch schon Reisebeschreibungen vor, zu anderen gibt´s leider oft nur bruchstückhafte Erinnerungen. Einige Bilder blieben auch ohne Text - Beteiligte wird´s nicht stören!

Irgendwann kam dann die Idee auf, die Site noch mit anderen Inhalten, die für das Reisen mit dem Motorrad wichtig sein könnten, zu erweitern. So kamen im Laufe der Zeit nicht nur Motorrad-Bilder, sondern auch viele Links, die sich auf Motorräder und Reiseplanung  beziehen, hinzu.

Diese 10.001millionste Motorrad-Web-Site hat sicherlich keinem gefehlt, doch ich hoffe, dass dem/der ein oder anderen Beteiligten an Treffen/Reisen/Geschichten es hiermit leichter gemacht wird sich bestimmter Eindrücke wieder zu erinnern. Über Ergänzungen oder Rückmeldungen im Gästebuch freue ich mich immer.

Eine kurze Benachrichtigung wäre auch schön, falls Links nicht mehr funktionieren oder nicht mehr aktuell sein sollten. Es wünscht euch immer eine Handvoll Asphalt unter dem Reifen
Reinhold.

PS.: Dass ich mittlerweile nicht mehr in Wissel wohne, haben wohl schon die meisten mitbekommen ;-) Trier ist zu meiner neuen Heimat geworden, doch der Seitentitel bleibt unverändert.

Start-Edit

Was gibt's Neues?

15.05.2019

Feierabend!

Blick auf Trier
Bild: der abendliche Blick auf Trier vom Petris-Berg aus

 

30.04.2019

Besuch der Völklinger Hütte

Völklinger Hütte
Bild: im "Paradies"

Der April zeigte sich an diesem Sonntag mal wieder von seiner unfreundlicheren Seite. Es ist wieder kühler und windiger geworden. Auch Regen wurde stellenweise vorhergesagt. Die heutige Motorradtour sollte deshalb nicht allzu weit weg führen und wir beschlossen deshalb eine Besichtigung der Völklinger Hütte, wo seit diesem Monat auch die 5. UrbanArt Biennale® 2019 Unlimited stattfindet.
Ein Besuch im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist immer wieder ein Abenteuer: tief hinein ging es zunächst in die dunklen Gänge der Möllerhalle bevor wir die vielen Stufen hinauf zur Gichtbühne in 27 Metern Höhe in Angriff nahmen. Hier oben, wo die Rohstoffe in die Hochöfen gefüllt wurden, wurden wir dann dafür mit einem unvergleichlichen Rundblick belohnt, bevor es später wieder nach unten ging hinein ins „Paradies“.
Dieser einzigartige Landschaftsgarten entstand um die bestehenden Teile der ehemaligen Kokerei, den historischen Stahl-Kohleturm von 1897, den zentralstehenden Betonkohleturm, die Koksbatterien Vier und Sieben sowie um das große Wasserbecken herum. Gleich einem geheimnisvoll irdischen Garten Eden ruhte es unbetreten fast 25 Jahre lang auf dem Areal zwischen Kokerei und der Saar.

mehr...
 

24.04.2019

Osterüberraschungen

Ein Aufenthalt in der Eifel ist wie eine Zeitreise, eine Exkursion in die Werkstatt wilder Naturkräfte, in der Kraterseen, versteinerte Aschewände und Lavaströme von den Urgewalten der Vorzeit zeugen. So steigen z.B. in der Vulkaneifel auch heute noch vulkanische Gase aus den Seen auf. Eine Landschaft voller romantischer Dörfer und Fachwerkstädtchen bildete die Kulisse unseres diesjährigen Oster-Kurzurlaubs. Ausgehend von unserer Station in einer echten Mühle machten wir unsere Exkursionen mit Motorrad und Wanderschuhen und lernten dabei nicht nur faszinierende Naturwunder, sondern auch manch historisches Meisterwerk und dazu noch einige sehr interessante Menschen kennen.


Karte: Fahrtstrecke

...mehr
 

Einträge: 185 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47

 

Weisheit des Tages

Es gibt keinen Weg, der nicht irgendwann nach Hause führt.
aus Afrika