Gästebuch |  E-Mail |  Impressum |  Sitemap

Log in 
weiterempfehlen 


Mittwoch, 22. August 2018 -- Sonnenaufgang Trier: 06:33 -- Sonnenuntergang Trier: 20:39 -- 7 Besucher online

 

Anklicken für ein Zufallsbild
Anklicken für ein Zufallsbild

Kurztripps

Ausflug zum Regierungsbunker nach Ahrweiler
am 12.08.2018

Wheels and Stones 2018
zum Cafe-Racer-Festival Wheels&Stones nach St. Wendel

Zu den Schiffshebewerken des Canal du Centre
Bericht und Bilder der Tour ins 3-Ländereck F-Lux-B

Entdeckerreise mit Abkürzungen
Bericht und Bilder der 'Tour in den Norden' vom 28.-30.05.2018

Pfingsttour nach Lothringen
An diesem langen Wochenende erkundeten wir auf einer Motorradtour die geschichtsträchtige Region im Nordosten Frankreichs, die an Belgien, Luxemburg und Deutschland angrenzt.

Auf nach Madagascar!
Ardennen-Expedition auf 2 Rädern zwischen Semois, Maas, Ourthe und Sauer (19.-21.05.2017)

Elsass-Tour
09.-11.05.2017

Altes Elefantentreffen am Nürburgring 2017
Bericht und Bilder vom 28. Alten Elefantentreffen am Nürburgring (10.-12.2.17)

Heidelberger Herbsttreffen 2016
Vom 7. bis 9. Oktober fand das mittlerweile 36. Heidelberger Herbsttreffen wieder auf dem Sportplatz in Aglasterhausen statt.

Besuch der Intermot 2016 in Köln
Vom 5. bis 9. Oktober öffnete die Intermot in diesem Jahr in Köln wieder ihre Pforten für alle, die sich Motorradfahrer nennen...

Eifel-Freuden
Durch die Südeifel unterwegs mit dem TMC Trier

Our-Tour
Ausfahrt hinein in das deutsch-belgisch-luxemburgische Grenzgebiet.

Tour durch die Luxemburger Schweiz und Grenzgebiete
Rundtour am 09.04.2016 durchs nachbarliche Luxemburg

Motorradsegnung 2016 mit anschließender Ausfahrt in die Südeifel
am 02.04.2016

Frühlingserwachen auf 2 Rädern
Bilder von der ersten Ardennenausfahrt 2016

Zum Treffen auf die Schaumbergalm
Bilder vom 06.02.2016

Herbstausflüge auf zwei Rädern
Der Herbst steht vor der Tür...

Heidelberger Herbsttreffen 2015
Motorradtreffen vom 09. bis 11. Oktober 2015

Über den Bäumen
ein Motorradausflug zu Deutschlands längster und höchster Hängeseilbrücke

20. Blasi-Treffen
Bilder vom extrem heißen Wochenende in Hilden

Über den Wolken
Dem Winter entfliehen und in der Sonne Motorrad fahren – diesen alten Traum ließen wir auf Teneriffa eine Woche lang Wirklichkeit werden. (März ´15)

Altes Elefantentreffen 2015
Bilder vom Treffen 20.-22.02.2015

Zum weihnachtlichen Vorglühen
Motorradtreffen beim Nikolaus am 20.12.2014

Zum Technik-Museum nach Sinsheim
Bilder vom Besuch des Technik-Museum Sinsheim am 16.12.2014

Zur INTERMOT 2014
Besuch der Internationalen Motorrad-, Roller- und E-Bike-Messe in Köln am 03.10.2014

Besuch des PS-Speicher in Einbeck
Spurensuche zu den „Rädern, die uns bewegen“

Yeti-Winter-Treffen 2014 in Pfalzdorf
Bilder vom Yeti-Winter-Treffen 2014 in Goch-Pfalzdorf vom 08. bis 10.08.2014

Besuch der Lott
Motorradausflug zum Lott-Festival im Hunsrück vom 01. bis 03.08.2014

19. Blasi-Treffen
Bilder vom Motorrad-Treffen in Hilden vom 04. bis 06.2014

Born to be wild
Auf zwei Rädern in die Freiheit

Motorradtour durch Pfalz und Elsass
Bilder von der Ostertour 2014 durch Pfalz und Elsass

Bergisches Land - Wildenburger Land - Westerwald
Bilder der Motorradtour am 12.04.2014

Altes Elefantentreffen 2014
Bilder vom Treffen auf dem Nürburgring (14-.16.02.2014)

Zum Technik-Museum nach Speyer
Besuch des Technik-Museum Speyer (02.01.2014)

Moseltour III
Bilder der Mosel-Hunsrück-Tour mit Pjotl und den 2-Ventilern am 31.08.2013

Ruhrtour
Bilder einer Samstags-Tour durchs Ruhrtal

Froschkönigtreffen 2013
Bilder vom Treffen, 09. -11. August 2013

60 Jahre Peter Ruß
Bericht und Bilder vom Fest am Samstag, 06. Juli 2013

Blasi-Treffen 2013
Bilder vom Motorrad-Treffen in Hilden vom 28. bis 30.06.2013

Pfingsten in den Ardennen
In diesem Jahr (2013) wollen wir zur Pfingstzeit zusammen mit Udo, Beate, Alex und Alexandra einige Touren durch die vor über 10.000 Jahren durch gewaltige Vulkanausbrüche geformten Ardennen unternehmen.

Motorradtour durch die belgischen Ardennen
... von Trier aus auf zu einer ersten Erkundungsfahrt in die belgischen Ardennen

Wintermotorradtreffen auf der Augustusburg
Bilder und Bericht vom 42. Treffen vom 11. bis 13. Januar 2013

Oh, du kalter Westerwald!
Bilder und Bericht zur Saisonabschlusstour 2012 vom 26. bis 28. Oktober

Eifel-Runde durch das Tal der Sauer und der Our
Bilder von einer 2tägigen Motorradtour durch das luxemburgisch-belgisch-deutsche Grenzgebiet (Sept. 2012)

Elsassrunde
Bilder von einer 3tägigen Motorradtour ins spätsommerliche Elsass im September 2012

20. DEKRA Motorradtreffen 2012 in Dresden
Vom 1. bis 3. Juli fand das diesjährige DEKRA Motorradtreffen in Dresden statt. Bericht und Bilder

Sommerfest bei den Galliern im Westerwald
vom 18.-20.05.2012

Motorradtour durch das Bergische Land
am 12.05.2012

Kleine Tour durchs Ruhrgebiet
am 30.04.2012

Saisoneröffnungstour 2012
vom 03. bis 04.03.2012

Altes Elefantentreffen 2012
Bilder vom Alten Elefantentreffen am Nürburgring vom 24. bis 26.02.2012

Unterwegs mit Becker-Tours in die Eifel
Bilder von einer herbstlich-sonnigen Motorrad-Abschlusstour vom 14.-16.10.2011

Hänsel-und Gretel-Treffen 2011
Bilder und Bericht von einem märchenhaften Treffen bei Nikolaus und Karin in Goch-Pfalzdorf vom 19.-21. Aug.

Boxerkunsttreffen 2011
Bilder und Bericht vom Treffen, das in diesem Jahr vom 27.-29.Mai im Wendland stattfand

Wir fahren nach Madagascar
Bilder und Bericht vom Ostertripp 2011 in die Ardennen

Bratkartoffelnessen
Vom 25. bis 27. März ´11 fand bei Nikolaus und Karin wieder einmal eines dieser heißbegehrten Motorradtreffen statt.

Abschlusstour 2010
Die geplante ca. 215 km lange Tour rund um das Knüllgebirge soll uns über kleine, aber sehr kurvenreiche Kreis- und Landstraßen, durch Hessens Norden führen...

Herbsttour feucht-kalt
vom 14. bis 16.10.2010

2-Ventiler-Treffen 2010 auf der Katlenburg
vom 24. bis 26.09.2010

Still-Leben Ruhrschnellweg
Mitten auf der Hauptverkehrsader feiern die Menschen der Metropole Ruhr mit ihren Gästen und Besuchern am 18. Juli 2010 ein einmaliges Fest der Alltagskulturen. Von 11 bis 17 Uhr, wenn die gesamte Strecke in beiden Richtungen für den Kraftverkehr gesperrt ist.

Immer der Elbe nach
Motorradtour zur Unterelbe

zum 2010er 100.000-km-Treffen in Legau
11.-13.06.2010

Besuch im Freilichtmuseum Hagen
Bilder vom 06.06.2010

Motorradtour zum Baldeneysee
Die vier künstlichen Inseln darauf gehören wohl zu den spektakulärsten Ereignissen der Kulturhauptstadt 2010

Boxerkunst-Treffen 2010 auf der Domäne Hohlenfels
Bilder vom Wochenende 28.-30.05.2010

Pfingsten in den Ardennen
Wettermäßig stehen die Zeichen gut für das Pfingstwochenende 2010 und wir alle freuen uns auf die Ardennen und einige kurvige Motorradstrecken durch die ausgedehnten Waldgebirge...

Eisheiligen-Tour in den Thüringer Wald
Einige schöne Tage wollten wir am Rennsteig, dem historischer Grenz- und Kammweg im Thüringer Wald, verbringen. ...An die alten Bauernregeln zu den Eisheiligen hatte jedoch keiner gedacht.

Motorradtreffen beim MFP Stade
Vom 23.-25.04.2010 luden die Motorrad­freun­de der Polizei Stade ein zum rustikalen Nordtref­fen mit mittelalterlichem Treiben in der alten Festung Grauerort direkt am Elbestrand. Es sollte ein sonniges Wochen­ende mit vielen neuen Bekanntschaften und so manchen Überraschun­gen werden...

Bikerfrühstück beim MCE Emmerich
Am 11.04. ging es zum Bikerfrühstück des Motor-Club Emmerich. Nach 43 Jahren gibt es ihn immer noch. Sogar einige der Gründer sind noch dabei.

2-Ventiler-Ruhrgebiet-Treffen
Arno gab am 2.3. im 2-Ventiler-Forum den Anstoß dazu einmal ein 2-Ventiler-Ruhrgebiet/NRW Treffen zu initiieren. Und damit rannte er erkennbar offene Türen ein, denn die Resonanz darauf an diesem zwar kühlen, aber doch sonnigen April-Samstag war enorm.

Rhein-Taunus-Tour
Eine Motorrad-Tour durch den Naturpark Rhein-Taunus. Ein Gebiet mit zahlreichen sehenswerten Burgen, Schlössern, Klöstern, Kirchen und noch vielen Spuren aus der Römerzeit

Ijsselmeer-Runde zum Saisonstart 2010
Bilder vom 13.03.10

Altes Elefantentreffen 2010
Am Aschermittwoch ist noch lange nicht alles vorbei. Noch in derselben Woche startete nämlich am Freitag das jährlich stattfindende Alte Elefantentreffen am Nürburgring, auf das sich Winterfahrer aus allen Teilen Europas schon lange gefreut haben.

Wintertreffen Ossenlock 2010
Bilder vom 16.01.10

Dreikönigstreffen ´10 in Ahaus
Bericht und Bilder vom 12. Treffen vom 09.-10.01.10

Scoot around the X-mas tree 2009
Bilder vom 24.12.2009 in Hagen

Aussichten: nass-kalt!
Ein Bericht über eine herbstliche Motorrad-Rundtour durch die deutschen Mittelgebirge (10.-16.10.09)

Rund um den Rennsteig
Ein Bericht über eine spätsommerliche Motorradtour (18.-20.09.09) in den Thueringer Wald

Sonntagsrunde durchs Ruhrgebiet
Bilder vom 13.09.09

21. Schottenring Classic Grand Prix
Bilder vom Wochenende 14.-16.08.09

Sommertreffen ´09 der Liberty Rangers Marienbaum
Bilder vom Wochenende 24.-26.07.09

zum Mofa-Rennen nach Werl
Bilder vom 05.07.09

Kurventraining in den Ardennen
Bericht und Bilder vom Wochenende 26.-28.06.09

Sommertreffen 09 des MC Ossenlock e.V.
Bilder vom Besuch am 20.06.09

Land der offenen Fernen
Mai-Tour mit dem BMW-Motorrad-Club Niederrhein hinein in die Rhön

Besuch des Motorrad-Museum Montabaur
Bericht und Bilder vom 25.04.09

Ostergrüße aus dem sonnigen Harz
Bericht und Bilder von der Ostertour 2009

Rundfahrt ums Ijsselmeer
am 01.03.09

Winterbilder vom Niederrhein (Jan.09)

Dreikönigstreffen ´09 in Ahaus
Bericht und Bilder vom 11. Treffen vom 2.-4.01.09

Jahresabschlussfahrt nach Zons
Bericht und Bilder vom 28.12.2008

Scoot around the X-mas tree 2008
Bilder vom 24.12.2008 in Hagen

Abschlussfahrt 2008 des BMW-Club-Niederrhein
Bilder vom 19.10.2008

Herbsttour in die Ardennen
Bericht und Bilder zu einer herbstlichen Wochenendtour in die Ardennen

Ins Reich der Hexen
Ein Wochenende im Harz im Sept. 08

Bei den Zylinder Cops in Castrop-Rauxel
Bilder des Treffens vom 29.-31.08.08

Burgen, Bunker, Stalaktiten, Fritten
Eine Wochenendtour in die Ardennen

BMW-Treffen Westfalen
vom 11.-13.07.08

Münsterland-Tour
Saison-Eröffnungsfahrt des BMW-Club Niederrhein am 13.04.08

Spätwinterliche Ostern in Flandern
Eine Fahrt mit dem Gespann zu einigen der schönsten und besterhaltensten mittelalterlichen Städte Europas (März 08)

Altes Elefantentreffen ´08
Eindrücke vom Treffen am Nürburgring (Febr.08)

Oh, Du schöner Westerwald...
Eine Februartour durch Bergisches Land, Sauerland, Westerwald und Taunus

Karnevalsflucht
zur niederländischen Nordseeküste (Febr.08)

;;;Waterproof;;;
4. Winterkamp der MZ-und Gespannfreunde Mandeln am Edersee vom 18.-20.01.08

Dreikönigstreffen ´08 in Ahaus
Bericht und Bilder vom 10. Treffen vom 4.-6.01.08

1. Wildsau Winterge- spanntreffen in Hamm
Bilder vom 1. Treffen der Wildsäue vom 23. bis 25.11.07

HD Herbsttreffen '07
Bilder vom 27. Treffen in Heidelberg vom 19.-21.10.

Oldtimer-Treffen in Meddo/NL
am 16. Sept. 2007

zur documenta 12
Die documenta 12 ist die zwölfte Ausgabe der documenta, der weltweit bedeutendsten Ausstellung für zeitgenössische Kunst. Eindücke von unsrem Besuch am 14. Juli 2007 in Kassel

Ein Wochenende in den Ardennen
unterwegs im Dreiländereck zwischen Maas und Semois (5./6.5.07)

Von Waterloo nach Rom
eine Motorradtour durch die Mecklenburgische Seenplatte (Apr.´07)

Wintertreffen MC Grieth
Bilder vom 24.02.07

Einmal Nordsee und zurück
Deichfahrt mit dem Gespann zur holländischen Küste

Moto-Guzzi Wintertreffen
12.-14.1.07

Dreikönigstreffen ´07
in Ahaus inkl. Video

HD Herbstreffen ´06
Bilder vom 26. Heidelberger Herbsttreffen vom 20. bis 22. Oktober 2006 auf dem ehemaligen alten Sportplatz in Reichartshausen

Moto-Guzzi-Treffen ´06
mit den Eisbären Niederrhein zum Moto-Guzzi-Treffen nach Kassel-Lohfelden

TillTour06
Motorrad-Tagestour am 11.06.2006 vom Heimatverein Till-Moyland e.V.

Klassikertreffen ´06
Bilder vom 15. Motorrad-Klassikertreffen in Drangstedt bei Bremerhaven

Osterurlaub ´06 im Schwarzwald
Bericht über eine 10tägige Motorradtour

Wintertreffen Leucht ´06
14.01.06

Ostfriesland ´05
5 Tage Landschaften - Motorradfahren - Entspannung & Kultur

HD Herbstreffen ´05
Bilder vom Viertel- Jahrhundert- Treffen in Heidelberg vom 14. -16.10.05

Tiel-Tour
.. durch die NL, 26.06.05

6. Zweirad-Oldietreffen in DO-Asseln
Bilder vom Treffen / Schiffshebewerk Henrichenburg

Klassikertreffen 2005 in Drangstedt
Bilder vom 14. Motorrad-Klassikertreffen in Drangstedt bei Bremerhaven

Motorrad-Oldies auf Hünxer Flugplatz
Am Vatertag (05.05.05) wurde der Flugplatz Schwarze Heide zur Rennpiste für alte, aber immer noch schnelle Motorrad-Oldies.

Orientierungsfahrt ´05
Auch in diesem Jahr wollten die Libertys unsere Gehirnzellen wieder einmal auf eine harte Probe stellen und luden ein am Samstag, dem 23.04.2005, zu einer Orientierungsfahrt.

Ostern ´05
eine Motorrad-Tour in den Taunus

Sauerland/Ederbergland
22.-23.3.05

Südeifel-Wochenende ´05
eine Frühjahrstour

Till-Tour ´04
Motorrad-Tagestour am 16.05.04 des Heimatverein Till-Moyland

Elefantentreffen ´04
verlegt vom Nürbürgring zum Clubhaus in Marienbaum

Dreikönigstreffen ´04
Bilder vom 6. Treffen in Ahaus

Museum Ibbenbüren
Motorräder in der Schule

Ostern ´03
Motorrad-Tour entlang der Nordseeküste nach Hamburg und zurück bis in den Taunus

HD Herbsttreffen '02
Bilder vom 22. Treffen in Heidelberg

Gespanntreffen Vogelsberg
im Herbst 99

Alpenpässe ´97
Bilder einer 5tägigen Tour in den Herbstferien über die schönsten Alpenpässe

Gespanntreffen Vogelsberg
im Herbst 97

Grachten, Deiche, Blumenfelder
Pfingstvorbereitung in Holland (1996 - 1 Woche)

Burgen, Bunker, Fritten
1993er Ostertour in die Ardennen

Via Tremalzo und mehr..
vom 5. bis 8. Oktober 91 unterwegs im Enduroland Südtirol

Deichtour
Hollandwochenende Herbst 1989

Motorradtreffen im Odenwald
Bilder von 1988-90

Harztour
Bilder von der Saisonabschlussfahrt 1988

BMW-Einsteigertour ´88
auf neuen BMW-Motorrädern unterwegs durch die Alpen

Das Rennen
Das 3-Tage-Spektakel mit über 250.000 Besuchern fand 1988 auf dem Flugplatz von Hartenholm statt. Ursprung war eine Wette zwischen Brösel und seinem alten Kumpel Holgi. Der WERNER-Autor trat mit seiner 4-Motoren-Horex gegen Holgis Porsche an

Elefantentreffen ´82
das Wintertreffen am Salzburgring

Elefantentreffen ´81
das Wintertreffen am Salzburgring

Eisheiligen-Tour in den Thüringer Wald

Einige schöne Tage wollten wir am Rennsteig, dem historischer Grenz- und Kammweg im Thüringer Wald, verbringen. Die Motorrad fahrende "Familie Becker" freut sich auf die vielen Kurven durch das bis zu 970 Meter hohe und waldreiche Mittelgebirge. Beate und Rolf hatten die Touren gut vorbereitet. An die alten Bauernregeln zu den Eisheiligen hatte jedoch keiner so recht gedacht.

Teilnehmer: Achim, Andrea, Beate, Karl, Reinhold, Rolf und Udo (ab Di)
Zeitraum: 08.-13.05.2010
Gesamtstrecke: ca. 2.000 km

Samstag Morgen. Es ist kalt, als wir (Andrea und Reinhold) von Karl aus zusammen mit Achim losfahren zur Autobahnraststätte. Hier warten bereits Beate und Rolf auf uns. Bald darauf sind wir unterwegs auf Landstraßen durch das schöne Sauerland. In Schmallenberg legen wir eine erste Pause ein. Wir parken unsere Motorräder in der Nähe eines CDU-Wahlkampfstandes. Am nächsten Tag ist Landtagswahl und schnell werden wir angesprochen und auf ein Würstchen eingeladen.

Wir durchfahren die Rhön und am frühen Abend erreichen wir die Unterkunft im Thüringer Wald in Schmücke, 916 m hoch gelegen. Hier oben am Rennsteig befindet sich eine aus wenigen Gebäuden wie Gasthof mit Herberge und Wetterstation bestehende Ansiedlung. Das Waldhotel ist das höchstgelegene Gasthaus am Rennsteig. Die Fläche gehört zum Gebiet der Gemeinde Gehlberg. Da Andrea und Reinhold nicht vorgebucht haben, müssen sie sich für die erste Nacht mit einem Zimmer ohne Dusche und Toilette zufrieden geben. Nach dem Einrichten trifft sich "Familie Becker" zum Abendessen und plant den nächsten Tag.

Bald hat sich am Sonntag Morgen der Nebel verzogen und wir sind unterwegs bei schönstem Wetter. Auf kurvigen Wegen erreichen wir Schwarzburg im Schwarzatal. Besondere historische Bedeutung erlangte Schwarzburg, da hier Reichspräsident Friedrich Ebert im Urlaub 1919 die von der Nationalversammlung in Weimar beschlossene Reichsverfassung, die erste demokratische Verfassung Deutschlands (Weimarer Verfassung), unterzeichnete.

Am Nachmittag hat sich der Himmel zugezogen als wir am größten Wasserkraftwerk Deutschlands, dem Pumpspeicherwerk Goldinsthal im Thüringer Schiefergebirge am Oberlauf der Schwarza vorbei kommen. "Laufen wir doch einmal hinauf, um die Aussicht von oben zu genießen". Doch bald, nachdem wir unsere Motorräder abgestellt haben, fängt es an zu regnen und wir beschießen weiter zu fahren. In einem kurvigen Talabschnitt kommen wir an einem mit "U98" beschrifteten U-Boot vorbei. Ob das wohl wirklich eines dieser deutschen U-Boot war, das im Zweiten Weltkrieg von der deutschen Kriegsmarine eingesetzt wurde?

Als wir in Eisfeld nur wenige Kilometer von der Grenze zu Bayern entfernt im fränkisch geprägten Süden Thüringens stoppen, fallen schwere Tropfen vom Himmel. Als bedeutendes Baudenkmal gilt das mittelalterliche Eisfelder Schloss, das im 13. Jahrhundert am höchsten Punkt der Stadt auf den Mauern einer älteren Wehranlage errichtet wurde. Es ist mit der heute nur noch in Resten vorhandenen Stadtbefestigungsanlage verbunden. Im seinem Eingang geschützt warten wir geduldig das über uns hinweg ziehende Gewitter ab.

Kaum sind wir unterwegs in Richtung Gehlberg hat uns die Gewitterwolke schnell wieder eingeholt und spült uns von oben kräftig ab. Als wir unter dem Dach einer Tankstelle Schutz finden, ist es jedoch zu spät eine wasserdichte Hose überzuziehen. Pfützen bilden sich unter uns bei längerem Stehen an einer Stelle und der Pächter des Tankstellenshops wird an diesem Tag sicherlich seinen Abzieher häufiger heraus geholt haben.

Kaum ist die Schauer vorbei, lugen auch bereits wieder einige Sonnenstrahlen zwischen den Wolken hervor. Allerdings nicht zu lange, denn etwa zehn Kilometer vor unserer Unterkunft in Gehlberg erwischt es uns in einem Waldstück. Ohne Vorwarnung trifft ein Hagelschauer auf uns hernieder, der binnen weniger Augenblicke die Straße in eine mit kleinen weißen Hagelkörnchen übersäte Rutschbahn verwandelt. Die Eisheiligen lassen grüßen!

Dichter Nebel herrscht am Montag Morgen, so dicht, dass an ein Losfahren zunächst nicht zu denken ist. Rolf ist bereits sehr früh aufgestanden und hat einige Bilder vom Grau hier oben gemacht. Die Gegend wirkt wenig einladend und nicht nur die abfallenden Schindeln am Gemäuer unserer Unterkunft verstärken die Unwirtlichkeit der Umgebung. Irgendwann im Laufe des Vormittags vertreibt die Sonne jedoch den Nebel und wir fahren zunächst nach Eisenach, wo wir unsere Motorräder in der Innenstadt abstellen um dort einen Spaziergang zu unternehmen. Natürlich lassen einge von uns es sich nicht nehmen, eine original thüringische Bratwurst zu essen. Die Optimisten der "Becker-Family" ziehen trotz des heute eher bedeckten Himmels einen Eisbecher vor.

Über Landstraßen schlängelt sich der folgende Weg zum südlichen Abhang des Thüringer Waldes nach Schleusingen. Das Schloss Bertholdsburg am westlichen Rand der Altstadt macht uns neugierig und lockt uns in die Altstadt, wo wir einen Parkplatz für unsere Zweiräder finden. Das mit mehreren Türmen bewehrte Schloss besteht aus vier Flügeln, die einen Innenhof umschließen. Achim lässt sich für ein Foto gerne einmal im Schandbrett fotografieren, will aber auch bald wieder hieraus befreit werden. Auf der Ostseite des Baus befindet sich die Schleusinger Stadtkirche, im Westen liegt der Schlossgarten.

Am Dienstag Morgen sagen wir unserer Unterkunft in Gehlberg Ade und fahren zunächst zum Südwesthang des Thüringer Waldes nach Schmalkalden. Der Wettergott meint es heute bei zwar kühlen Temperaturen, aber einem weitgehend wolkenlosen Himmel besser mit uns. Das Stadtbild Schmalkaldens ist wirklich sehenswert, denn 90 % der spätmittelalterlichen Fachwerkhäuser sind noch erhalten geblieben. Und so zögern wir nicht lange und unternehmen einen Spaziergang durch die schöne Altstadt.

Es ist noch früh am Nachmittag, als wir in der Rhön in Hofbieber im Gasthof Sondergeld unsere nächste Unterkunft beziehen. Andrea und Reinhold wollen zur nur zwanzig Kilometer entfernt gelegenen Gedenkstätte Point Alpha, die sich an der hessisch-thüringischen Grenze zwischen Rasdorf und Geisa befindet. Hier war über vier Jahrzehnte ein Beobachtungsposten der US-Armee. Zwei Vereine möchten hier, auf hessischer Seite den Beobachtungsposten und auf thüringischer Seite ein Stück der DDR-Grenzsicherungsanlagen erhalten, um so die Erinnerung an die unselige Teilung Deutschlands und die Konfrontation von NATO und Warschauer Pakt wach zu halten. Der amerikanische Beobachtungsturm bietet einen herrlichen Blick über die Kuppenrhön und das Ulstertal.

Auf dem Hinweg zum Point Alpha ist uns nordwestlich von Rasdorf dieser kreisrunde Basaltkegel aufgefallen , auf dessen Spitze eine Kapelle errichtet wurde. Wir wollen versuchen, mit dem Motorrad hinauf zu fahren und schließlich gelingt es uns sogar über Feldwege immer weiter hinauf zu kommen auf diesen Kegelberg. Hier oben steht auf 456 m in einem Wald auf der Spitze des Gehilfersberges die Wallfahrtskapelle „St. Maria und Vierzehn Nothelfer“. Wir erfahren, dass ab dem 18. Jahrhundert der Gehilfersberg einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte Osthessens ist! In der Ausstattung des Innenraums der Kapelle dominiert der holzgeschnitzte Barockaltar. Um die Kapelle führt ein Kreuzweg mit 14 Stationshäuschen.

Nachdem wir uns am Mittwoch Morgen vom Gasthof Sondergeld in der Rhön verabschiedet haben, legen wir eine erste Pause in Unterfranken in Marktheidenfeld am Main ein. Wir laufen hinunter zur alten Mainbrücke, die aus roten Sandsteinquadern Mitte des 19. Jahrhunderts unter der Herrschaft König Ludwig I. von Bayern erbaut wurde. Die Altstadt mit ihren historischen Fachwerkhäusern ist sehr sehenswert und wir setzen uns in vor einem Restaurant in der Nähe des Marktplatzes in die wärmende Sonne, um eine Kleinigkeit zu essen und den weiteren Weg zu planen. Bis zu unserer heutigen Unterkunft in Mespelbrunn bei Aschaffenburg ist es von hier aus nicht mehr weit und wir beschließen, noch einigen schönen Main-Schleifen zu folgen.

Dabei kommen wir in Faulbach am Main an einem Eisenhammer, einer Hammerschmiede aus dem Jahr 1779, mit zugehörigem Herrenhaus vorbei. Die Neugier siegt und wir stoppen, um uns das verfallene Gebäude etwas genauer anzuschauen. Aus Wikipedia: "Ein Eisenhammer oder Hammerwerk ist ein Handwerksbetrieb zur Herstellung von Schmiedeeisen als Halbzeug und von daraus produzierten Gebrauchsgütern aus der Zeit vor der Industrialisierung. Das namensgebende Merkmal dieser Eisenhämmer war der mit Wasserkraft angetriebene Hammer. Das Anheben des Hammers übernahm eine Welle, auf der radiale Daumen befestigt waren, die das Ende des Hammerstiels ergriffen, hinunterdrückten und somit den Hammerkopf anhoben. Beim Auf- und Niederfallen bewegte sich letzterer in einer Kreislinie. Die anfangs durch Wasserräder, später auch durch Dampfkraft betriebene Einrichtung setzte sich durch, als die zu bearbeitenden Werkstücke mit der Zeit immer größer wurden und nur noch schwierig von Hand zu bearbeiten waren. Die Eisenhämmer verhütteten Eisenerz mit Holzkohle in den so genannten "Rennherden" (Georgius Agricola 1556, auch "Rennfeuer" oder "Rennofen": vom "Rinnen" der Schlacke; oder "Zrennherd": vom "Zerrinnen"...). In diesen Schmelzöfen, die mit ebenfalls wasserkraftbetriebenen Blasebälgen versehen waren, wurde das Erz zu einem glühenden Klumpen aus rohem Eisen, Schlacke und Kohleresten verschmolzen. Das Eisen wurde dabei allerdings nicht flüssig wie in einem Hochofen, sondern blieb ein teigiger Klumpen. Dieser Luppe genannte Klumpen wurde dann auf den Hämmern so lange ausgeschmiedet und in einem weiteren Ofen erhitzt, bis sämtliche Schlacke und Kohlenreste entfernt waren. Das Eisen konnte anschließend als Schmiedeeisen direkt weiterverwendet werden." Gerne würden wir das Werk einmal in Betrieb sehen. Da es bereits spät geworden ist, müssen wir uns jedoch nur damit begnügen von außen einen Blick hinein zu werfen.

Am frühen Abend erreichen wir unsere letzte Unterkunft, das Waldhaus Mespelbrunn im Spessart. Schnell sind die Zimmer bezogen und man sieht "Familie Becker" wieder beim gemütlichen Abendessen und Pläne schmieden. Am nächsten Tag soll es wieder zurück nach Hause gehen. Wir kommen bestimmt wieder, doch beim nächstenmal vielleicht doch besser erst nach Ablauf der „kalten Sophie“.

Auch die Tage nach unserer Rückkehr sollte kaum wärmer werden. Gibt es vielleicht noch mehr von den uns nun bekannten Eisheiligen?

... hier einige Fahrt-Eindrücke:

 

Termine + Tipps

 Feiertage 2018
01.01. Neujahrstag
12.02. Rosenmontag
30.03. Karfreitag
01.04. Ostersonntag
02.04. Ostermontag
01.05. Tag der Arbeit
10.05. C.Himmelfahrt
21.05. Pfingstmontag
31.05. Fronleichnam
03.10. Tag dt. Einheit
01.11. Allerheiligen
25.12. 1. Weihnachtstag
26.12. 2. Weihnachtstag
31.12. Silvester

Kurviger ist ein auf Motorradfahrer spezialisierter Routenplaner. Kurviger bevorzugt kurvige Strecken und Berge, Kurviger vermeidet zugleich Städte und Autobahnen.

Gespannfahrer-Termine

Biker-Treffs