Gästebuch |  Kontakt |  Impressum+Datenschutz |  Sitemap |  Log in 
Abfahrt-Wissel.de
Freitag, 19. August 2022 -- 7 Besucher online

 
  • Home
  • Motorrad
  • Tipps&Tricks
  • Reisen
  • Kurztripps
  • Interaktives
  •  

    Reisen

    ein Zufallsbild - Klicke für mehr!:

    NORDKAP JUBILÄUMS TOUR - 20 JAHRE REISEN & ERLEBEN

    Eine Motorrad-Reise zum Ende der Welt - 17 TAGE vom 7. bis 23. Juli 2022

    16 Tage Inselhopping

    eine Motorradreise zu den Inseln Korsika, Sardinien und Sizilien vom 13. bis 28. Mai 2022

    Auf der Suche nach der Sonne - eine Motorradreise nach Elba

    aus meinem Reisetagebuch vom 07. bis 17. April 2022

    Unser Adventskalender 2021

    Einige Blitzlichter aus unserem 2. Corona-Jahr

    Marokko-Motorrad-Rundreise 2021

    Bericht über eine Reise zu den Königsstädten Meknes, Marrakech, Fes und über die Straßen der Kasbahs vom Hohen Atlas bis zur Sahara - eine Welt aus 1001 Nacht

    Nordsee 2021

    Bericht über unser Aufenthalt in Corona-Zeiten an der deutschen Nordseeküste

    Unser Adventskalender 2020

    Einige Blitzlichter aus unserem Corona-Jahr

    Sommerurlaub in Corona-Zeiten

    im Juli 2020 unterwegs im bayrischen Grenzgebiet zu Österreich und Tschechien

    Motorradreise in die Provence

    Mit dem Motorrad über die höchsten Alpenpässe zur französischen Mittelmeerküste (Sept. 2019)

    Gipfelerlebnisse

    Mit dem Motorrad in eine Bilderbuchlandschaft aus Felsgipfeln und Badeseen, Flussufern und Aussichtshöhen (29.06.-11.07.2019)

    Die Umrundung der Adria

    Bericht über unsere Motorrad-Reise vom 25.08. bis 15.09.2018

    Winterflucht nach La Palma

    Bericht über unsere Motorrad-Exkursionen im Januar 2018 über die grüne Vulkaninsel

    Herbst-Odyssee auf zwei Rädern

    10 Länder - 49 Tage / 7 Wochen - vom 27.08. bis 14.10.2017 - Gesamtstrecke: ca. 11.300 km

    Berge, Sonne, Meer und Inseln - Fortsetzung

    Bericht über eine 2wöchige Motorradreise im September 2016 nach Kroatien

    Berge, Sonne, Meer und Inseln

    Bericht über eine 3wöchige Motorradreise im September 2015 nach Kroatien

    Reise durch God´s Own Country

    Bericht über eine dreiwöchige Motorradreise auf Royal Enfields durch Indiens grünsten Bundesstaat Kerala bis hinunter zum Cap, Zeitraum: März 2014

    Der Sonne entgegen!

    Bericht über eine dreiwöchige Motorradreise auf Nebenstraßen durch einige der schönsten Landstriche Frankreichs bis hinunter zur Costa Brava in Spanien, Zeitraum: Sept./Okt. 2013

    Zurück auf Gottes kleinsten Kontinent

    eine Motorradreise nach Sardinien

    Unterwegs zwischen Alpen, Drau und Adria

    ...Wir erlebten in diesen drei Wochen nicht nur viele stimmungsvolle historische Orte und Landschaften, sondern auch eine große Gastfreundschaft der Bewohner - und Sonne, Sonne, Sonne...

    Sizilien 2009

    Die größte Insel im Mittelmeer hat für einen abwechslungsreichen Urlaub mit dem Motorrad viel zu bieten...

    Rollklotzrallye 2009

    Eine Hüttentour durchs winterliche Skandinavien

    Kurs Südost

    Eine einwöchige Motorradreise bis ins herbstliche Kroatien

    Ins Land der Nuragher

    Eine Motorradreise im Mai 2008 auf Gottes kleinsten Kontinent - nach Sardinien

    Steine, Strände, weiße Küsten;

    Die Umrundung des Ärmelkanals auf dem Motorrad

    Abgründe - Korsika ´07

    Fast eine Woche brauchten wir für die Anreise nach Korsika durch die Ardennen und über die Alpen.

    Die Erforschung der Goldküste

    Bericht über unsere 3wöchige (26.06 - 14.07.2006) Reise mit dem Bus durch den Süden Ghana´s

    Krystall-Rally 2006

    Die diesjährige Krystall-Rally sollte in Norwegen bereits zum 35. mal stattfinden.

    ab in die Karpaten '05

    Eine Rundreise mit dem Motorrad bis in die rumänischen Karpaten

    Im Land der Harleys

    6000 km auf dem Motorrad durch den Südwesten der USA (2004)

    Ostsee-Umrundung

    Bericht über eine Motorrad-Reise im Juni/Juli 2003, die uns gegen den Uhrzeigersinn rund um die Ostsee führte.

    November in der Türkei

    Bilder von einem Kurzbesuch im November 2002, wobei auch einige Fahrten mit den Motorrädern Coskuns gemacht wurden.

    Vive la France - Cevennen ´02

    Bilder aus Elsass, Cevennen und Ardennen

    Motorrad-Rundreise durch Spanien

    Bericht über eine 4wöchige Motorrad-Rundreise im Frühjahr '01 entlang der Mittelmeerküste bis hinunter nach Andalusien - Pannen inklusive...

    Zur Hochzeit in die Türkei

    Im Jahr 2000 waren wir zur Hochzeit von Coskun und Aleyna in der Türkei eingeladen. Bericht einer Motorradtour

    Sri Lanka 99

    mit Enduros unterwegs durch Sri-Lanka bis zum Worlds End ...

    Loire-Schlösser '99

    Herbsttour zu den Schlössern der Loire. Doch nicht alles kam so wie geplant...

    Toskana '99

    Bericht und Bilder einer 2wöchigen Frühjahrstour bis in die malerische Toskana

    Rumänien '98

    Bericht und Bilder der 1. Schnuppertour hinein in die Karpaten

    Auf Ölspuren durch die Alpen

    Bericht über eine 2wöchige ca. 5000 km lange Motorradtour durch die Alpen

    West-Indien '98

    Niemals war man allein unterwegs auf den kleinen Straßen durch den Dschungel.

    Zum Frühjahr in die Toskana

    Bericht über eine 2wöchige Motorradtour bis in die Abruzzen

    Süd-Türkei ´96

    ... Mit einer Fähre ging es ab hier hinüber nach Griechenland und anschließend hinein in die Türkei, wo ich meinem Freund Coskun einen Besuch abstatten wollte.

    Wüste Erlebnisse in Nordafrika

    Zu viert sind wir von Februar bis April 1992 mit zwei Motorrädern und einem alten VW-Bus durch Marokko und Algerien bis hinunter ins Hoggar-Gebirge unterwegs

    Türkei ´91

    Zum drittenmal sollte es per Motorrad in die Türkei gehen.

    Süd-Norwegen ´90

    durch die Telemark vorbei an Schleusen, Fjorden und Kanälen

    Island ´89

    Auf zwei Motorrädern vier Wochen im Land der Gletscher und Geysire unterwegs

    Portugal ´89

    Bilder von den Osterferien in Portugal

    Jahreswechsel ´88 in Schweden

    Mit Freunden und einem ETZ 250-Gespann in einem Ferienhaus in Süd-Schweden

    Auf ein Wiedersehen in der Türkei

    ... oder, wie wir ein Motorrad aus den Fängen des türkischen Zolls befreiten und wieder zurück mit nach Deutschland nahmen - eine Reise im Mai-Juni 1988

    Türkei ´87

    Alleine losgefahren und nach der Rückkehr um viele Freunde reicher

    England '85

    Stationen einer 2wöchigen Motorradtour durch England und Wales bis hinauf nach Schottland

    der irischen Küste entlang

    Bilder einer Motorradtour, die uns im Uhrzeigersinn über die Insel führte. Zu zweit auf einer XS 400

    Wo die Nacht zum Tage wird: eine Fahrt zum Nordkap

    Erinnerungen an eine 3wöchige Motorradreise im Juli 1980 mit Jürgen hinauf zum Nordkap

     

    16 Tage Inselhopping

    Durch das Mittelmeer zu den Inseln KORSIKA, SARDINIEN und SIZILIEN

    Bei dieser ganz besonderen Motorrad Kombinationsreise wollten wir die drei großartigen Inseln mit ihren unzähligen kulturellen und landschaftlichen Highlights erfahren. Fahrvergnügen pur erwartete uns bei angenehmen mediterranen Temperaturen, wenn es durch die Hochprovence über Traumstrecken hinüber ins wilde Korsika, dann nach Sardinien und den kulturellen Hochburgen Siziliens ging.

    Am Freitag, den 13. April 2022, sollte es losgehen zur 16 TAGE-INSELHOPPING-RUNDE durch das Mittelmeer. Ich rechnete mit einer Gesamtstrecke von Trier bis Trier von knapp 5.000 km. Bei der An- und Rückreise waren teilweise auch Autobahnfahrten vorgesehen. Die Tagesetappen später auf der Strecke lagen zwischen 170 bis 320 km, wobei wir meist auf sehr gut ausgebauten Strecken, auf Korsika oft sehr schmalen und kurvenreichen Routen unterwegs waren. Mit einem schlechten Straßenzustand musste jedoch vereinzelt, insbesondere in Sizilien, gerechnet werden.

    Karte: Streckenverlauf - (Gesamtstrecke Trier - Trier ca. 4.900 km)

     

    auf dem Parkplatz von Reisen&Erleben

    Bild: ein erstes Kennenlernen und Gepäckabgabe auf dem Parkplatz von Reisen&Erleben, v.l.n.r. Reinald, Attilio, Hanjo, Tommy

    Hier der geplante Programmablauf:

    1. Tag: Anreise durch Burgund nach Grenoble

    Der Reisestart ist um 7 Uhr in St. Wendel auf dem Firmenparkplatz von REISEN & ERLEBEN MOTORRADREISEN. Den ersten Stopp legen wir bereits an der Autobahnraststätte „Goldene Bremm” in Saarbrücken ein, wo am Grenzübergang zu Frankreich ein weiterer "Einstiegspunkt" für Mitfahrer ist. Durch das Burgund gehts dann heute zu unserem ersten Hotel nach Grenoble, übrigens die größte am Hochgebirge liegende Stadt der Alpen.
    Übernachtung:
    4**** PoMo Hotel & Restaurant
    Adresse: 16 Av. de Kimberley, 38130 Échirolles, Frankreich
    Telefon: +33 4 76 33 60 60 N45° 08.787' E5° 43.745'

    2. Tag: Von der Hochprovence über die Route Napoléon zur Côte d’Azur

    Durch die Hochprovence und über die Route Napoléon erreichen wir am späten Nachmittag den Fährhafen von Toulon. Hier schiffen wir am Abend zur Überfahrt nach Korsika ein. Bei einem gemeinsamen Abendessen genießen wir die Überfahrt nach Bastia.

    3. Tag: Ankunft in Bastia – Cap Corse – Golf von Saint Florent und Les Sables de Biguglia

    Ankunft ist am frühen Morgen im Hafen von Bastia. Nach dem Frühstück und der Ausschiffung geht´s gleich los mit der Runde über Cap Corse und entlang des Golfs von Florent. Durch das Landesinnere erreichen wir am Nachmittag unser Hotel im Herzen des Naturpark Biguglia am Tyrrhenischen Meer.
    Übernachtung: 3*** Hotel Castellu Rossu
    Adresse: Route de L'Aeroport, 20290 Lucciana, Korsika
    Telefon: +33 4 95 58 43 43

    4. Tag: Von der Ostküste über die Nordküste zur Westküste

    Über kleine ausgewählte Routen führt heute der Weg zuerst in Richtung Golf von Calvi und weiter durch wilde Canyons und Schluchten in die Hauptstadt Korsikas, nach Ajaccio. Hier wartet bereits unser Hotel für die nächsten 2 Nächte.
    Übernachtung: 3*** Hotel Castel Vecchio Adresse: 7 Rue Paul Colonna D'istria, 20090 Ajaccio, Korsika
    Telefon: +33495223112 N41° 56.012' E8° 44.417'

    5. Tag: Wildes Korsika im Nationalpark de Corse

    Nach dem Frühstück erleben wir Korsika von seiner wildesten Seite. Wir starten Richtung Nordosten durch den Nationalpark de Corse bis hinauf vor Vivario. Über traumhafte kleine und kurvenreiche Routen treffen wir am Nachmittag wieder in Ajaccio ein.

    6. Tag: Von Bonifacio mit der Fähre nach Sardinien und zum Golf von Orosai

    Von Ajaccio starten wir am Morgen nach Bonifacio zur Fährpassage nach Santa Teresa auf Sardinien. Durch das Landesinnere, mit seinen unzähligen Kurven gehts über Monti und Bitti in den Golf von Orosei. Hier werden wir die nächsten 3 Nächte verbringen.
    Übernachtung: 4**** Club Hotel Marina Beach Adresse: Via del Mare, 08028 Orosei NU, Sardinien
    Telefon: +39 0784 999900 N40° 22.457' E9° 43.262'

    7. Tag: Das Beste was Sardinien bietet - eine Runde in absoluter Schräglage

    Nicht weit von unserem Hotel beginnen die schönsten Motorradrouten, die Sardinien zu bieten hat. Kurven über Kurven, über Nuoro und Oniferi halten wir uns Richtung Süden bis vor Aritzo und gelangen am Nachmittag wieder zu unserem Hotel in Orosai. Wie wäre es am Abend mit einem Sundowner direkt am Strand?

    8. Tag: Rundreise durch das Landesinnere Sardiniens

    316 km gegen den Uhrzeigersinn in 5,5 Stunden

    9. Tag: Über Ussassai und Ballao nach Cagliari zur Einschiffung nach Sizilien

    Nach dem Frühstück zieht es uns nach Süden. Wir fahren über Urzulei und Baunei zum roten Felsen von Arbatax. Unser Ziel heute ist Cagliari, die Hauptstadt der autonomem Region Sardiniens. Im Hafen von Cagliari schiffen wir am Abend nach Palermo ein. Auch hier genießen wir auf See ein gemeinsames Abendessen. Übernachtung: Fähre

    10. Tag: Von Palermo über Corleone und Prizzi nach Agrigento

    Nach der Ankunft im Hafen von Palermo machen wir dir heute ein Angebot, das du nicht ablehnen kannst. Es geht nach Corleone, der Heimat des Paten. Unsere Route führt über Prizzi nach Agrigento zum Tal der Tempel. In der Nähe unserer heutigen Unterkunft befindet sich das Tal der Tempel, das  zu den eindruckvollsten archäologischten Fundplätzen auf Sizilien gehört.
    Übernachtung:
    4**** Hotel Dioscuri Bay Palace
    Adresse: Lungomare Falcone - Borsellino, 1, 92100 San Leone, Agrigento AG, Sizilien
    Telefon: +39 0922 406111 N37° 15.800' E13° 34.705'

    11. Tag: Von Agrigento über Enna nach Acireale

    Über kleine Straßen durchqueren wir das Landesinnere Siziliens. Unsere Route führt uns nach Enna, vorbei am Castello Lombardo. Den Etna im Blick geht´s nach Acireale. Auch hier beziehen wir wieder für die nächsten beide Nächte unsere Unterkunft.
    Übernachtung:
    4**** Hotel Santa Tecla Palace
    Adresse: Via Balestrate, 100, 95024 Acireale CT, Sizilien
    Telefon: +39 095 763 4015 N37° 37.741' E15° 10.443'

    12. Tag: Rundfahrt und Auffahrt zum Vulkan Etna

    Heute ist eine gemütliche Rundfahrt durch die Lavafelder des Etna geplant. Die Auffahrt mit den Motorrädern ist möglich bis zur Talstation der Seilbahn am Rande des Hauptkraters. Der Etna ist ein "muss man gesehen haben" in Sizilien.

    13. Tag: Von Acireale über Cefalu nach Palermo zum Fährhafen

    Durch den Parco dell Etna und den Parco dei Nebrodi erreichen wir die Nordküste Siziliens und gelangen über Cefalu wieder nach Palermo. Hier schiffen wir am Abend wieder auf unsere Nachtfähre ein. Mit einem letzten Blick nach Palermo nehmen wir gemeinsam unser Abendessen ein und fahren nach Genua. Übernachtung: Fähre

    14. Tag: Von Genua nach Arenzano

    Mit Ankunft am späten Nachmittag erreichen wir mit Blick auf das Castello D`Albertis den Hafen von Genua. Weiter gehts nach Arenzano im Golf von Genua zur nächsten Übernachtung.
    Übernachtung:
    4**** Grand Hotel Arenzano
    Adresse: Lungomare Stati Uniti, 2, 16011 Arenzano GE, Italien
    Telefon: +39 010 91091 N44° 24.128' E8° 41.123'

    15. Tag: Von Arenzano entlang des Scrivia nach Malpensa

    Durch die Po Ebene gen Norden entlang des Scrivia verläuft heute unsere letzte Etappe nach Malpensa in der Nähe von Milano.
    Übernachtung:
    4**** Grand Hotel Milano Malpensa Adresse: Via Lazzaretto, 1, 21019 Somma lombardo VA, Italien
    Telefon: +39 0331 951220 N45° 41.736' E8° 42.151'

    16. Tag: Heimreise durchs Tessin und die Schweiz

    Nach dem Frühstück müssen wir leider Abschied nehmen. Wir treten die Heimreise individuell oder in der Gruppe zurück nach Deutschland an.

    ---

    Am späten Nachnmittag des Vortags trafen Tommy und ich uns, um das neue Navigationsgerät an Tommy´s Roller anzubauen, bevor es los ging nach Sankt Wendel. Bis 17 Uhr konnten wir hier das gr0ße Reisegepäck abgeben und lernten bereits einige unserer Mitfahrer kennen. Nadja hatte dann alle Tourguides am Abend zum Schwnker-Essen eingeladen. Larry am Grill hatte bereits ganze Arbeit geleistet, als wir eintrafen und wir erlebten noch einen schönen Abend. Alle freuten sich auf die bevorstehende Zeit, die wir miteinander verbringen sollten.

    Hier weitere Bilder des Tages:


    (8 Bilder)

        -  0/17  -   

     

     

     

    Länder- und Reise-Infos

     Einreisebestimmungen /
    Reisewarnungen

     Buch-dein-Visum.de
         Visa-Komplettservice
         für EU-Bürger und
         Deutschland

     Schätze der Welt

    Oanda-Wechselkurse

    Benzinpreise in Europa

    Urlaub, aber sicher!
    Gefahren auf Reisen und wie Sie sich dagegen schützen können

     

     

    Navigation Outdoor

     zum Download Garmin BaseCamp (kostenlos)

     BaseCamp Handbuch V4

     GPSMAP 62 und 64 Handbuch

     Ratgeber-Navigationsgeräte Garmin, TomTom und Co.

     Video: Routenplanung mit Garmin BaseCamp - Teil 1

     Video: Routenplanung mit Garmin BaseCamp - Teil 2

     Was sind Open Street Maps?

     Open Street Maps zum Download für Garmin

     Video: Unterschied Route/Track

     Kurz-Anleitung unter www.zeebulon.de

     

     

    Sprachkurse

    Leicht und schnell online Spanisch lernen

    Italienisch lernen will gelernt sein

    Französisch lernen - Einfach sprechen!

     

    Fähren

    Über nahezu jede euro-päische Fährverbindung informieren

     www.ocean24.de
    und
     www.ferriesonline.com

     

    Camping/Outdoor

    Der Feuerbohrer-Kurs
    Meistere die ursprüngliche Art ein Feuer zu entzünden

     Campingführer

     Survival Training und Ausrüstung

      Klettern
    Hier gibt´s alles, was ihr zum Klettern braucht.

      Wandern

    Camping-and-Outdoor

     

    Sonstiges

     Routenplaner online

     Pässe-Info

     Urlaubcheckliste

     Reiserecht

     DB-Reiseauskunft

     Autotransporte

     Weltzeit-Uhr

     Bergwandern

     Reiseberichte

     Apothekendienst

     Reisemedizin

     

    Reisekosten

    Du planst in nächster Zeit einen Roadtrip und möchtest dich auf deine Reise optimal vorbereiten.

     Hiermit
    verlierst du nicht den Überblick.

     Schutz vor Taschendieben

     Urlaub zum Nulltarif
    Wer billiger oder gratis Urlaub macht, kann öfter Urlaub machen!

     

    Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz